Steuerberatung

Umsatzsteuer

Umsatzsteuerliche Fragestellungen gewinnen permanent an Bedeutung, werden jedoch gerade von mittelständischen Unternehmern dramatisch unterschätzt. Die Nachforderungen der Umsatzsteuersonderprüfungen übertreffen mittlerweile oft die Nachforderungen der regulären Betriebsprüfungen.

Die zunehmende Bedeutung des grenzüberschreitenden Handels mit Gütern und Dienstleistungen erfordert, dass man sich der damit verbundenen steuerlichen Auflagen bewusst ist. So erfordern beispielsweise innergemeinschaftliche Lieferungen spezielle und sehr umfangreiche Dokumentationen, die im Prüfungsfall nur noch sehr schwer beigebracht werden können.

Formfehler ziehen bei der Umsatzsteuer unmittelbar steuerliche Mehrbelastungen und i.d.R. Zinsen nach sich. Da es sich hierbei um Massensachverhalte handelt, sind die steuerlichen Belastungen i.d.R. erheblich und können durchaus existenzgefährdend sein.

Wir helfen Ihnen, Ihre umsatzsteuerlichen Prozesse für nationale und internationale Lieferungen und Leistungen rechtssicher zu gestalten und so nachträgliche Umsatzsteuerbelastungen zu vermeiden.