Governance, Risk, Compliance

Governance, Risk, Compliance

inux_589927

Die Regelungen der Unternehmensführung für die Leitung und Überwachung von Organisationen und Unternehmen werden maßgeblich durch den Gesetzgeber und die Eigentümer bestimmt und sollten sich an national und international anerkannten Standards orientieren.

Seit Ende der 90er Jahre war es das Ziel mehrerer Gesetzesinitiativen auf internationaler und nationaler Ebene als Reaktion auf verschiedene Bilanzskandale und Compliancefälle in Unternehmen, wie bspw. Balsam, FlowTex und Siemens in Deutschland oder Enron und Worldcom in den USA, die Corporate Governance, insbesondere von publikumsorientierten Unternehmen, zu verbessern.

Die Grundsätze einer „guten und verantwortungsvollen“ Unternehmensführung auf Basis national und international anerkannter Standards werden jedoch zunehmend auch für kleine und mittelständische Unternehmen zur Erfüllung der Erwartungen ihrer Stakeholder, inbesondere der Banken, relevant.

Unsere Leistungen im Bereich Governance, Risk, Compliance beziehen sich unter anderem auf:

  • Interne Risikomanagementsysteme,
  • Interne Kontrollsysteme,
  • Interne Revisionssysteme und
  • Compliance Management Systeme.

Wir helfen Ihnen die in Ihrer Organisation, Ihrem Unternehmen eingerichteten internen Überwachungssysteme der Governance, Risk und Compliance, die Abwicklung aller dafür erforderlichen Aktivitäten, Kontrollen, Prozesse und IT-Systeme wirksam und effizient auszugestalten und an den Erwartungen Ihrer Stakeholder auszurichten.

Wesentlicher Schlüssel zur bestmöglichen Nutzung von Synergien und einer wirksamen Ausgestaltung der Systeme ist ein integrativer Managementansatz, basierend auf nationalen und internationalen Standards, etwa der des Committee of Sponsoring Organizations of the Treadway Commission (COSO).